Herzlich willkommen bei der Sozialen Stadt Mettingen-West, Brühl, Weil in Esslingen am Neckar

Spatenstich Jugendhaus Philip Klein, OB Dr. Jürgen Zieger, Andreas Böhler, Sabine Sonnek
Philip Klein, OB Dr. Jürgen Zieger, Andreas Böhler, Sabine Sonnek

Seit 2016 ist das Gebiet Mettingen-West, Brühl, Weil im Bund-Länder-Programm Soziale Stadt. Im Januar 2018 starteten die Quartiersmanager Andreas Böhler und Philip Klein vom Institut für Stadtplanung und Sozialforschung Weeber+Partner aus Stuttgart mit ihrer Arbeit.

Das Foto mit Quartiersmanager Philip Klein und Andreas Böhler, OB Dr. Jürgen Zieger und Projektleiterin Sabine Sonnek (Stadtplanungsamt) entstand beim Spatenstich zum Neubau des Jugendhauses.


Aktuelle Termine

Sie möchten hin und wieder E-Mails mit aktuellen Infos und Terminhinweisen erhalten? Bitte melden Sie sich, damit wir Sie in unseren Verteiler aufnehmen können (s. rechts).

Infoblatt

Im Juli ist das zweite Infoblatt erschienen. Es versorgt alle Mettinger, Weiler und Brühler im Sanierungsgebiet mit aktuellen Informationen und Terminen zur Sozialen Stadt.

Studierende der Hochschule zu Besuch

Studierende beim Stadtteilrundgang neben dem Beteiligungsmobil
Studierende informieren sich im Sanierungsgebiet

Am 18.6.2018 besuchte Prof. Dr. Maria Bitzan - Fakultät SAGP Soziale Arbeit Gesundheit und Pflege/ Hochschule Esslingen – gemeinsam mit neun Studierenden bei bestem Wetter das Soziale Stadt Gebiet in Mettingen-West, Brühl und Weil. Quartiersmanager Philip Klein führte die Gruppe durch das Sanierungsgebiet und stellte aktuelle und zukünftige Projekte vor, darunter der Neubau des Jugendhauses in Mettingen-West, das neue Quartierszentrum in Brühl sowie die Planungen zum Sportpark Weil, insbesondere der geplante Bürgerpark. Herr Klein berichtete außerdem über das Bürgerbeteiligungskonzept des Quartiersmanagements für die nächsten Jahre und das Integrierte städtebauliche Entwicklungskonzept.
Weitere interessante Diskussionen entstanden während des 2,5 stündigen Spaziergangs zu folgenden Themen:

  • Trennwirkung der Bundesstraße und des Neckars
  • Barrierefreiheit der Gehwege
  • Aufenthaltsqualität des öffentlichen Raums, insbesondere des Neckarufers (Brühl)
  • Soziale Mischung im Quartier – Sozialer Wohnungsbau bei Neubebauung
  • Umgang mit neuen Bewohner*innen – wie entsteht Gemeinschaft/ gute Nachbarschaft?

Termine

Vor Ort unterwegs

Die Quartiersmanager sind immer
freitags von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr
im QM-Container (gegenüber dem Jugendhaus TRIO),
in der Matthäus-Hahn-Straße 15 anzutreffen.

Ab März 2019 sind wir wieder mit dem
Beteiligungsmobil in Mettingen-West, Brühl und Weil unterwegs.

Aktuelles

Machen Sie mit! Tragen Sie Ihre Ideen und Anregungen zu den Projekten "Flächen vor dem Jugendhaus" sowie "Spielplatz Mettinger Wiesen" hier online ein. Ein Click auf den Link genügt!

Kontakt

Quartiersmanagement, Soziale Stadt Mettingen-West, Brühl, Weil
Andreas Böhler, Philip Klein
Weeber+Partner, Institut für Stadtplanung und Sozialforschung Stuttgart/Berlin
Telefon 0711 62009360