Sanierungsgebiet

Die Fördermittel von Bund und Land können nur in ein vom Gemeinderat festgelegtes Sanierungsgebiet fließen. Auf der nebenstehenden Karte ist der Geltungsbereich rot umrandet. Er beinhaltet Mettingen-West im Nord-Osten, Brühl zwischen dem Neckar und der Bundesstraße B10 gelegen sowie Teile von Weil im Süden. Geförderte Projekte und Maßnahmen werden sich auf diesen Bereich konzentrieren. Die Themen Vernetzung von Einrichtungen oder Projekte des sozialen und kulturellen Miteinanders machen jedoch nicht an Grenzen halt und wirken über das förmlich festgelegte Sanierungsgebiet hinaus.

Informationen zur Corona Pandemie

Bitte beachten Sie die aktuellen Meldungen auf: www.esslingen.de

Termine

Vor Ort unterwegs

Die Quartiersmanager sind alle zwei Wochen dienstags von 15 bis 18 Uhr mit dem Beteiligungsmobil in den drei Stadtteilen unterwegs. Nächste Termine: (aufgrund der Corona-Lage bis auf Weiteres ausgesetzt). Standorte: Weil: 15 Uhr, Ecke Königs- und Klosterallee, Mettingen-West 16 Uhr, Jugendhaus TRIO, Brühl: 17 Uhr, Spielplatz Palmenwaldstraße. Bei Regen/Kälte im Winter ist das Team im QM-Container gegenüber dem Jugendhaus TRIO in der Matthäus-Hahn-Straße 15 anzutreffen.

In den Schulferien finden keine Sprechstunden statt.

Infoblatt

Regelmäßig informiert das Quartiersmanagement alle Haushalte in Mettingen-West, Brühl und Weil über Termine und Neuigkeiten zur Stadtteilentwicklung. Hier erhalten Sie alle bisherigen Ausgaben zum Herunterladen (pdf, nicht barrierefrei).

Kontakt

Quartiersmanagement, Soziale Stadt Mettingen-West, Brühl, Weil
Andreas Böhler, Philip Klein
Weeber+Partner, Institut für Stadtplanung und Sozialforschung Stuttgart/Berlin
Telefon 0711 62009360